T3Y – eingeklemmte Person in Arbeitsgerät/Maschine

Datum: 17. Februar 2021
Alarmierungsart: T3Y – technische Hilfe groß – Menschenleben in Gefahr
Art: Technischer Einsatz
Einsatzort: Neuravensburg
Fahrzeuge: KdoW, VRW, TLF16/25, RW2, MTW1
Weitere Kräfte: DRK-Notarzt, HvO Neuravensburg, KAP-Rettungsdienst, Polizei


Einsatzbericht:

Tödliche Verletzungen erlitt am Mittwoch gegen 10 Uhr ein 53 Jahre alter Mann auf einer Baustelle in Neuravensburg. Der selbstständige Bauunternehmer war alleine mit Erdarbeiten in einem Untergeschoss beschäftigt. Hierzu nutzte er einen sog. “Dumper”, um den Aushub aus dem Keller auf einer selbst gebauten Rampe nach draußen zu befördern. Während einer Fahrt zurück in den Keller kippte das Fahrzeug und klemmte den Mann zwischen Kellerdecke und der Arbeitsmaschine ein. Der 53-Jährige erlag noch auf der Baustelle seinen schweren Verletzungen. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen, schließt aber Fremdverschulden aus.

Quelle: Polizei/Presseportal